BERGE

27. - 29. Juli 2018 Am Freitag den 27. Juli begannen wir den Tag mit einer gemütlichen Fahrt mit der Seilbahn hinauf auf die Zwieselalm. Der Wetterbericht versprach Gutes für die nächsten Tage. Zudem sollte an diesem Abend noch eine Mondfinsternis auf uns warten. So wan
19. bis 21. Juli 2018 Mit 16 war ich das letzte Mal im Zuge einer katholischen Jugend Bergtour in den Schladminger Tauern unterwegs. Damals war es ein beeindruckendes Erlebnis von Hütte zu Hütte durch diese schroffe und seenreiche Bergwelt zu wandern. Jetzt da unsere Kinder berg
Nazogel 2.057m und Angerkogel 2.116m Eva u. Erwin,  Elli u. Santiago, Gerti u. Martin Der Nationalfeiertag versprach bestes Wanderwetter nach den ersten Schneefällen. Die Schroffenbänder der Südseite des Nazogel waren schon bis auf eine Höhe von 1.500m mit Schnee durchsetzt
Weißmies (4017m) und Fletschhorn 11. bis 15.08.2017 „Auf einem richtigen Berg braucht man ein Seil und einen Pickel. Außerdem sollte er schön steil und mit Schnee bedeckt sein.“ So hab ich mir das Bergsteigen als Kind immer vorgestellt. Es war natürlich klar, dass die er
Am 05.08.17 sind wir als 8-köpfiges Team nach Weißenbach am Attersee aufgebrochen und freuten uns schon auf 1200 Klettermeter, die uns bevorstanden. Die Gruppe war bunt durchgemischt – ob jung oder alt, ob jahrelange Erfahrung oder frisch begeisterte Klettersteigbegeher – wir
Auch heuer fand das "Kino am Berg" statt, da nutzten wir die Gelegenheit doch glatt. Darum starteten 12 begeisterte Wanderer zum Traunstein und auch das Wetter am 28. Juli war sehr fein. Der Aufstieg über den Naturfreundesteig war schnell geschafft und das erste Bier einfach
Auf meine Aussage dass der Wetterbericht ein wenig schwindle, erwidert die nette Hüttenwirtin Ingrid: "Wir zahlen auch genug dafür." Aber der Reihe nach. Doris u. Klaus, Pauschi u. Franz, Felix, Christian u. ich machten uns nach dem Schlechtwettereinbruch am 27. 07.2017 a
Wegen zu viel Schnees in der Osterhorngruppe sind wir ins Ausseerische ausgewichen. Im Revier von Inspektor Gasperlmaier, bekannt von den kultigen Ausseer Krimis nutzen wir das heutige Zwischenhoch. Wir starten vom Ort Grundlsee zu unserer Tour auf den Backenstein, dessen Felss