Schnupperschitour Hochschwung

06.01.2018

Hochschwung 2.196m
Tourengebiet Oppenberg

Heidi u. Hermann, Renate, Cornelia u. Marlies, Barbara, Pauschi, Moni u. Doris, Peter, Martin, Robert,

Nachdem ich bei einer ersten Skitour im Dezember erfuhr dass die Forststraße bis zur Möderingalm befahren werden darf, entschied ich mich, nicht zuletzt auch wegen der vielen Anmeldungen routinierter Tourengeher, für diese Tour.

Robert der Tags zuvor den Schnee erkundet hatte bereitete uns auf „Übungsschnee“ vor. Wir waren an diesem Tag keineswegs allein unterwegs sodass wir beim Vorbeimarsch am Almwirt kaum auf ein sonniges Plätzchen nach der Tour hoffen konnten. Wir waren in zwei Gruppen unterwegs. Robert mit den schnelleren Frauen, die ihn gleich mit ihrem Tempo überraschten. Die zweite Gruppe mit den zwei Neulingen mit mir.
Den steilen ersten Graben bewältigen sie dank des persönlichen Coachings von Pauschi und Martin souverän.
Der Mittelteil im Gebiet der Mödringalm bot schitechnisch interessante Ausblicke auf die abfahrenden Tourengeher.

 

Auf ca. 1.800 m fuhr ich mit den zwei Damen ins Tal ab, wo wir doch ein sonniges Plätzchen beim Wirt ergatterten. Sowohl Robert mit den schnellen Damen als auch Martin mit den flotten Frauen erreichten bei Wind den sonnigen Gipfel. Die Haltungsnoten bei der Abfahrt waren dem Vernehmen nach ziemlich breit gestreut.

Im sonnigen Wintergarten stärkte der Sieg von Marcel Hirscher den Glauben an die Beherrschung der Kunst des Schifahrens.
Dank an Robert, Pauschi u. Martin für die Unterstützung.
Gust Falkner